Willkommen!

Wir sind ein gemeinnütziger Förderverein, der sich zum Ziel gesetzt hat, Amani Children’s Home aus Moshi in ihren Bemühungen zu unterstützen, den bedürftigen Kindern in Tansania zu helfen. Wir arbeiten mit Amani Children’s Home eng zusammen und bestimmen, wie die von uns gesammelte Hilfe lokal verwendet sein soll.

Mehrere unserer Mitglieder haben das Kinderheim in Afrika bereits besucht, oder dort sogar bereits ehrenamtlich gearbeitet, und haben sich vor Ort davon überzeugen können, wie notwendig die Hilfe ist und wie sorgfältig damit umgegangen wird.

Unsere Mission ist es, diesen Kindern, die mit weniger Glück geboren sind als wir, weiterhin zu helfen. Und dafür brauchen wir Ihre Hilfe. Jeder gespendete Cent kommt zu 100% bei Amani in Tansania an! Alle anfallenden Gebühren werden durch unsere Mitglieder gedeckt.

 

Basketballturnier 2018

Bereits zum neunten Mal durften wir die Bewirtung der Süddeutschen Firmen Basketball Meisterschaft übernehmen. Bei sommerlichen Temperaturen spielten die Mannschaften um den Tages-, aber auch um den Ligasieg.

Unsere Mitglieder haben uns erneut super unterstützt und fleißig leckere Kuchen und herzhafte Pizzaschnecken für die Spieler gebacken. Diese haben zum Dank insgesamt 271 Euro in unsere Kasse geworfen. Herzlichen Dank!

 

Bis zum nächsten Jahr Jungs und Mädels!

Bücher, nette Menschen und Gutes tun

Was passiert, wenn man in einer freundlichen Nachbarschaft wohnt? Nun, man verlässt sein Haus mit der Absicht, ein paar Seiten zusammenzubinden und kommt mit einer Spende für Amani nach Hause.

Als ich im Digital Copy Studio Hausmann auf die Bindung meiner Seiten wartete, bemerkte ich einen Bücherständer mit gebrauchten Büchern. Ich fand schnell etwas, das ich mochte, und als ich dafür bezahlen wollte, wurde mir klar, dass alle Einnahmen aus dem Buchverkauf wohltätigen Zwecken zugute kamen. Neben den Büchern befand sich eine Pinnwand, auf der eine ganze Reihe guter Projekte ausgestellt waren. Ich fing an, mit Kathy Hausmann zu plaudern, die die Spenden organisiert, und erzählte ihr von der Arbeit der Freunde von Amani. Ein paar Minuten später machte ich einen provisorischen Flyer, indem ich Bilder und Texte von unserer Website kopierte. Sie hängte es sofort mit den anderen auf und entschied sich spontan, unsere Arbeit mit einer 50 Euro Spende zu unterstützen.

Bücher, nette Menschen und Gutes tun – Zutaten für einen perfekten Tag. Als ich nach Hause kam, packte ich ein paar Dutzend gebrauchte Bücher aus meinen Regalen und kehrte in den Laden zurück, um sowohl meine Dankbarkeit auszudrücken als auch ihre Bemühungen zu unterstützen, verschiedenen karitativen Organisationen zu helfen. Wenn ihr in der Nachbarschaft seid, empfehle ich euch, dasselbe zu tun.